Pentatonik

Am Beispiel von Préludes Band II, Nr. 10, La Cathédrale engloutie

Pentatonik

Die Pentatonik ist eine alte, in vielen Kulturen vorkommende, halbtonlose Tonleiter aus fünf verschiedenen Tönen (griech. penta = fünf). Man unterscheidet generell die Moll- und die Dur-Pentatonik.

Zurück zu den musikalischen Stilmitteln

Kontakt

  © 2020 by Jochen Scheytt

Die deutschen Debussy-Seiten sind der umfangreichste Überblick über Debussys Leben und Schaffen in deutscher Sprache im Internet.

Jochen Scheytt
ist Lehrer, Pianist, Komponist, Arrangeur, Autor und unterrichtet an der Musikhochschule in Stuttgart und am Schlossgymnasium in Kirchheim unter Teck.